Herzlich willkommen

Welchen Arbeitsschutz benötigst Du? Nach der PSA-Verordnung (EU) 2016/425

Mann in Werkstatt

Die bisherige Richtlinie 89/686/EWG über persönliche Schutzausrüstungen (PSA) wurde durch die neue PSA-Verordnung (EU) 2016/425 abgelöst. Durch die neue PSA Verordnung werden viele Bestimmungen der Richtlinie geändert oder präzisiert. Auch die Klassifizierung der PSA in Kategorien wurde überarbeitet, was zu Auswirkungen auch beim Anwender führt.

Was genau ist PSA?

PSA oder auch persönliche Schutzausrüstung ist dafür da, Dich in verschiedenen Situationen und bei unterschiedlichen Gefahrenquellen zu schützen. Je nach Risiko, der Gefahr oder der zu erwartenden Verletzungsschwere in Deinem Beruf, unterscheidet man PSA in drei Kategorien.

 

PSA Kategorie I: Geringfügige Risiken

  • Oberflächliche mechanische Verletzungen
  • Kontakt mit schwach aggressiven Reinigungsmitteln oder längerer Kontakt mit Wasser
  • Kontakt mit heißen Oberflächen, deren Temperatur 50°C nicht übersteigt
  • Schädigung der Augen durch Sonneneinstrahlung (außer bei Beobachtung der Sonne)
  • Witterungsbedingungen, die nicht von extremer Art sind.

 

Artikel der Kategorie I

  • 0,88 €
     

    0,74 € exkl. MwSt.

  • 0,49 €
     

    0,41 € exkl. MwSt.

  • 0,33 €
     

    0,28 € exkl. MwSt.

 

PSA Kategorie II: Weder in Kategorie I noch in Kategorie III aufgeführte Risiken

Produkte, die weder in Kategorie I noch in Kategorie III eingeordnet werden können, gehören zur Kategorie II.

 

Artikel der Kategorie II

  • 12,79 €
     

    10,75 € exkl. MwSt.

  • 9,17 €
     

    7,71 € exkl. MwSt.

PSA Kategorie III: Risiken mit sehr schwerwiegenden Folgen

Dieser Kategorie unterliegen Gefährdungen, bei denen man davon ausgeht, dass der Verwender die unmittelbare Wirkung der Gefahr nicht rechtzeitig erkennen kann. Dazu zählen vor allem der Schutz vor tödlichen Gefahren und irreversiblen Gesundheitsschäden. 

 

Wichtig: Für Schutzausrüstung der Kat. III gilt in Deutschland die Pflicht zu einer praktischen Unterweisung der Beschäftigten. (z.B. Anwendung Gehörschutz).

 

  • Gesundheitsgefährdende Stoffe und Gemische
  • Atmosphären mit Sauerstoffmangel
  • Schädliche biologische Agenzien
  • Ionisierende Strahlung
  • Warme Umgebung, die vergleichbare Auswirkungen hat wie eine Umgebung mit einer Lufttemperatur von 100°C oder mehr
  • Kalte Umgebung, die vergleichbare Auswirkungen hat wie eine Umgebung mit einer Lufttemperatur von -50°C oder weniger
  • Stürze aus der Höhe
  • Stromschlag und Arbeit an unter Spannung stehenden Teilen

Die folgenden Risiken sind neu in der Kategorie III und waren vorher in Kategorie II eingestuft:

  • Ertrinken
  • Schnittverletzungen durch handgeführte Kettensägen
  • Hochdruckstrahl
  • Verletzungen durch Projektile oder Messerstiche
  • Schädlicher Lärm  

 

Artikel der Kategorie III

  • 1,62 €
     

    1,36 € exkl. MwSt.

  • 4,41 €
     

    3,71 € exkl. MwSt.

  • 85,29 €
     

    71,67 € exkl. MwSt.

  • 112,15 €
     

    94,24 € exkl. MwSt.

  • 37,38 €
     

    31,41 € exkl. MwSt.

  • 31,12 €
     

    26,15 € exkl. MwSt.

  • 1,80 €
     

    1,51 € exkl. MwSt.

  • 3,63 €
     

    3,05 € exkl. MwSt.

 

Arbeitsschutz richtig einordnen!

Inwiefern einzelne Produkte im Zweifelsfall in die Kategorien einzuordnen sind, war bisher den PSA-Leitlinien zu entnehmen, die von der Kommission veröffentlicht wurden. Solche Leitlinien müssen durch entsprechende Arbeitsgruppen nun auch für die Verordnung erarbeitet werden.

 

x

Nur für kurze Zeit!

Mann zieht Pflaster aus Pflasterspender

Gratis Pflasterspender
oder Wandbox